Čeština English German France
Thomas Mestanek

Thomas Mestanek

akademický malíř
geboren 1951 in Březolupy

Die Studien:  
1966–1971 Střední umělecko průmyslová škola v Uherském Hradišti, obor užitá a dekorativní malba v architektuře a propagaci, prof. J.Blažek, K.Hofman
1970–1971 Grafická speciálka při Střední uměleckoprůmyslové škole v Uherském…

mehr von »

 
1 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
43 x 61
2 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
61 x 43
3 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59 x 42
4 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
65 x 50
5 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
49 x 70
6 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
53 x 70
7 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
50 x 70
8 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
70 x 50
9 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
50 x 70
10 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
43 x 61
11 -
Das Aquarell auf dem Papier
43 x 61
12 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
43 x 61
13 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
50 x 70
14 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
15 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
16 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
17 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
18 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
19 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
20 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
21 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
22 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
23 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
24 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 42
25 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
42 x 59,5
26 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
49,5 x 70
27 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 84
28 -
Das Pastel auf dem Papier
59,5 x 84
29 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 84
30 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
59,5 x 84
31 -
Die kombinierte Technik auf dem Papier
70 x 100
32 -
Das Pastel auf dem Papier
65 x 50
Publishing by Admin24
2008
© Karel Sedláček, 2008 - 2018